Startseite
Amateurfunkpraxis
Notfunk
Perseus SDR
IOTA Danmark
FT-897D
FC-40 Tuner
FT-60
TM-V7E
Suzuki GSX1250FA
Buell XB12STT
Buell-Tipps
Mountainbike
Vanmoof

Computer-Tipps
Fairbanks
Thank you...
Kontakt
Impressum

Vollansicht dieser Seite mit Taste F11

www.maholz-info.de

Hier einige Techniktipps. Alles auf eigene Gefahr. Ich hafte für nichts und niemanden. Technische Änderungen am Fahrzeug führen zum Erlöschen der allg. Betriebserlaubnis bzw. d. Garantie. Auch besteht die Gefahr von Verletzungen mit Todesfolge von Fahrer/Beifahrer und anderer unbeteiligter Personen. Personen die nicht in der Lage sind eine Schraube auch ohne Drehmomentschlüssel halbwegs korrekt anzuziehen oder nicht wissen in welcher Drehrichtung eine Schraube gelöst oder angezogen wird sollten auch besser keine Wartungs- und Umbauarbeiten an ihrem Bike durchführen. Alles was hier auf diesen Seiten an Informationen zu lesen ist entstammen meiner privaten Meinung. Niemand wird gezwungen es mir nachzuahmen. Ich bitte auch von E-Mails mit 20 Rechtschreibfehlern, in wenigen Zeilen, abzusehen. Dafür ist das Forum der Hilf.- u. Hoffnungslosen unter www.xborgforum.de zuständig......

"Das ist mir wirklich wichtig vorab zu sagen. Wenn sich ein Auspuff bei nicht korrekter Montage bei 160 Km/h auf der Autobahn ablöst...............ok, ich will gar nicht weiter darüber nachdenken."

Entfernen des „weißen Kabels“ bei Buell XB-Modellen

Das „weiße Kabel“ gibt das Geschwindigkeitssignal des Tachogebers an das ECM weiter. Mit Hilfe des Geschwindigkeitssignals regelt das ECM das Gemisch in einem bestimmten Gang und Drehzahlbereich mager. Somit wird die geforderte Abgasnorm eingehalten. Das magere Gemisch kann jedoch in diesem Bereich zu schlechterer Gasannahme und Ruckeln führen. Nach dem Entfernen des weißen Kabels vom ECM regelt dieses wieder „normal“. Das ECM (Steuergerät) ist bei der "S" hinten im Heck, hinter der Batterie. Bei der "R" sitzt es vorne bei den Scheinwerfern. Am ECM sind 2 große Stecker - ein grauer und ein schwarzer. Das weiße Kabel sitzt am grauen Stecker, Pin 8. Zum Entfernen drückst Du die Verriegelung an der Seite des Steckers zusammen und ziehst ihn vom ECM ab. Mit einem flachen Schraubendreher hebelst man nun die orangene Verriegelung vorne vom Stecker ab (nicht das Gummi aus dem Stecker !!). Die Steckerhülse innen im Stecker mit einem dünnen Schraubendreher entriegeln und das weiße Kabel nach hinten herausziehen. Die metallene Hülse gut mit Schrumpfschlauch oder Isolierband umwickeln und am Kabelbaum befestigen. Den freigewordenen Steckplatz am Stecker mit einem Blindstopfen verschließen. Stecker wieder auf das ECM aufstecken, bis die Verriegelung einrastet.

  

Ich möchte ja keinen die Illusion vom echten amerikanischen Traum nehmen aber das ist die Realität.... Der Rahmen kommt im übrigen aus Italien von Verlicchi die aber in North Carolina USA und in anderen Teilen der Welt noch Firmensitze haben.

Buell Technik