Startseite
Amateurfunkpraxis
Notfunk
Perseus SDR
IOTA Danmark
FT-897D
FC-40 Tuner
FT-60
TM-V7E
Suzuki GSX1250FA
Buell XB12STT
Buell-Tipps
Mountainbike
Vanmoof
Karl
page
Fairbanks
Thank you...
page
Kontakt
Impressum

Vollansicht dieser Seite mit Taste F11

www.maholz-info.de

Hier gibt es mal eine Anleitung wie man das FT-60 in der Europaversion Sendeseitig erweitern kann. Dazu müssen alle Knöpfe und die darunter liegenden Dichtringe entfernt werden. Den Schraubring auf der SMA-Antennenbuchse braucht man nicht zu entfernen. Danach Akku und Halteclip entfernen. Nun die vier Schrauben im Bereich des Akkufaches entfernen. Jetzt noch das Schutzgummi für die DC-Buchse/Mikrofonbuchse beide Flügel anheben, und um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn verdrehen. Nun kann das FT-60 am unteren Ende geöffnet werden (ca. 5mm) und dann nach unten die Wellen der Potis aus der vorderen Gehäuseschale entnehmen.
Nun kann man (wie auf dem Bild zu sehen) den superkleinen Wiederstand Nr. 1166 entlöten oder anderweitig entfernen. Nach einem Reset ist der Sender nun freigeschaltet. Die ARS Funktion ist auch erhalten geblieben und so kann man Relaisverkehr ohne Funktionseinbußen weiter betreiben.

Yaesu FT-60E

Ich möchte noch einmal daran erinnern das alle Modifikationen auf eigene Gefahr durchgeführt werden. Ich hafte für nichts & niemanden.
Denken Sie bitte auch an den eventuellen Garantieverlust bei Eingriffen in das Gerät.

Yaesu FT-60E European Expanded Tx Mod.


Picture of board attached ONLY remove R1166 for expanded
TX of 137-174MHz and 420-470MHz.

After reassembly perform full reset.
Keep pushing MONI Key (below the PTT-Botton) and switch on power.
Rotate Dial until F4 ALL RST is displayed.
Press F/W key to confirm reset to be carried out.

Yaesu FT-60E modification: 


Here some instructions to expand the transmitter of the FT-60 Europe. To do this you have to removed all buttons and rubberseals. The screw on the SMA antenna socket does not have to remove. After that remove the accumulator and clipholder. Now you have to remove the four screws in the area of the accumulator container. Now still the protectionseal rubber raise both grand pianos for the DC jack/microphone jack and by 90 degrees against the clock hand twist. The front of the FT-60 can be opened (approx. 5 mm) now at the lower end and to below then case stale take.

You can (like in the picture see) now unsolder the super small resistor no. 1166. After a reset the transmitter is enabled now. Relayoffset function also has remained unchanged and you can operate without function losses.